Einladung für die Presse

Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion,

die „Shipping Technics Logistics“ (STL) im Messe- und Kongresszentrum Kalkar war dank eines ausgefeilten Hygienekonzeptes auch im ersten Coronajahr 2020 „DER“ Anlaufpunkt für die gesamte maritime Branche. Ausstellende namhafte Motorenhersteller, Zuliefererbetriebe, Schiffsausstatter und artverwandte Unternehmen empfinden die Location am Rhein als ideal. Schließlich ist es von hier nur einen Sprung über die Grenze und auch die Nähe zu Deutschlands größtem Binnenhafen Duisburg ist gegeben. Rund 94 Prozent der Entscheidungsträger aus den Bereichen Güter- und Personenschifffahrt, Werften, Häfen und auch Installationstechnik kommen jährlich nach Kalkar – nicht zuletzt, um langjährige Kooperationen anzustoßen. Am Dienstag, den 21. September (von 11.00 bis 19.00 Uhr) und Mittwoch, den 22. September(von 11.00 bis 17.00 Uhr) vereint Europas EINZIGE Fachmesse für die Binnenschifffahrt abermals alles unter einem Dach: die neuesten Produkte und Dienstleistungen, Technik, wertvolle Networking-Kontakte, Informationen aus erster Hand sowie zentrale Zukunftsthemen in Form von Vorträgen. Zu den diesjährigen Schwerpunkten gehören unter anderem „Wasserstoff im Güterverkehr“, „Autonomes Fahren – Auf dem Weg zum automatisierten Binnenschiff“ sowie „E-Mobilität – Zwischen Straße und Wasserstraße“.

Unterstützt wird die STL von der Schifferbörse Ruhrort und allen anderen Verbänden der Binnenschifffahrtsbranche. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wird erneut mit einem Messestand vertreten sein, das Schifferberufskolleg – Rhein bietet Prüfungen am Simulator SANDRA 2 an. Zweifelsohne gehört zu den besonderen Programmpunkten die Verleihung des Innovationspreises Binnenschifffahrt 2021 der ALLIANZ ESA am ersten Tag.

Der erste Messetag klingt mit dem Netzwerkabend „DockTober“ im neu renovierten Buffet-Restaurant aus (ab 21.00 Uhr).


Herzlich laden wir Sie zur Eröffnung der Fachmesse ein. Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf prominente Sprecher der Branche.

Wann: Dienstag, 21. September 2021 um 10.30 Uhr (Treffpunkt um 10.15 Uhr an der Rezeption in der HanseHalle)


Die Eröffnung erfolgt u.a. durch Herrn Christoph Dammermann – Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie


Im Anschluss (ca. 11.00 Uhr) folgt ein Messerundgang, begleitet durch Herrn Ragnar Schwefel (Verband für Schiffbau und Meerestechnik, Leiter Büro Berlin).


Öffnungszeiten „Shipping Technics Logistics 2021“ (Messehallen):

Dienstag, 21. September 2021 von 11.00 Uhr – 19.00 Uhr
Mittwoch, 22. September 2021 von 11.00 Uhr – 17.00 Uhr

Ort:

Messe- und Kongresszentrum Kalkar (Messehallen), Zugang über den Parkplatz links
-auf dem Gelände des Wunderland Kalkar-
Griether Str. 110-120
47546 Kalkar


Weitere Infos, auch zum Programm, erhalten Sie unter
http://www.shipping-technics-logistics.de/

Es gilt ein, mit dem Ordnungsamt sowie dem Gesundheitsamt abgestimmtes, Corona-Sicherheitskonzept entsprechend den Regelungen des Landes NRW. Dieses ist auch auf der STL-Webseite einsehbar.

Selbstverständlich sind Sie während beider Messetage zu jeder Zeit herzlich willkommen.

Über ein kurzes Feedback von Ihnen, ob Sie es einrichten können, freuen wir uns. Herzlichen Dank im Voraus!

Eventdatum: 21.09.21 – 22.09.21

Eventort: Kalkar

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Wunderland Kalkar
Griether Straße 110-120
47546 Kalkar
Telefon: +49 (2824) 910-0
Telefax: +49 (2824) 910-299
http://www.wunderlandkalkar.eu

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Tags: Categories: Messe