Der Finanzierungsspezialist HYPOFACT bietet Finanzierungsvermittlern eine Schulung in DREI MODULEN mit dem zertifizierten Ausbilder Volker Grabis. Der Buchautor von „Die IHK-Sachkundeprüfung für Wohnimmobilienkreditvermittler nach § 34i GewO“ schult Sie in 4 mal 180 Minuten. Das Online-Seminar bietet HYPOFACT als Kooperationspartner der Deutschen Makler Akademie (DMA) für 1.289 Euro (mehrwertsteuerfrei) an. Termin: 06. bis 09. September 2021 

Folgende Agenda wird in der 4 x 180 Minuten (zzgl 30 Minuten Pause) durchgearbeitet.

Modul I: Immobilienfinanzierung und -bewertung für eigengenutzte Immobilien

Für Ihr Kundengespräch erhalten Sie noch mehr Rechtssicherheit bei der Finanzierung von Immobilien. Hierfür wird die Prüfung der Kreditwürdigkeit durch den Kreditgeber an Fallbeispielen unterschiedlicher Finanzierungsplattformen praxisnah geübt. Sie ermitteln selbst in mehreren Schritten den Sach- und Beleihungswert von eigengenutzten Immobilien, um daraus eine Objektbewertung vornehmen zu können und vergleichen verschiedene Finanzierungen nach Kundenprioritäten.

Inhalte:
• Investitionsrahmen des Immobilienerwerbs im Kundengespräch richtig ermitteln
• Die unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten des Investitionsrahmens prüfen
• Staatliche Förderungsmöglichkeiten prüfen und in die Finanzierung integrieren
• Persönliche und materielle Kreditwürdigkeitsprüfung aus Sicht der Bank betrachten
• Mögliche Gegenargumente bei kritischen Aspekten finden

Modul II: Immobilienfinanzierung und -bewertung für Kapitalanleger:innen

Ein Gewerbekunde oder Selbständiger bedeutet nicht nur einen höheren Beratungsaufwand, sondern oft auch das Wissen um die Spezifika, die für den Kreditgeber für die Kreditprüfung von entscheidender Bedeutung sind. Erschließen Sie sich auch diese Kundengruppe, um Ihr Ertragspotential zu erweitern. Sie lernen, die nachhaltige Tragfähigkeit der Finanzierung eines selbstständigen Kunden zu ermitteln und zu bewerten. Hierfür lernen Sie auch, Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen (GuV) und Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) richtig zu lesen und zu deuten.

Inhalte:

• Kreditwürdigkeitsprüfung von Gewerbetreibenden und Freiberuflern anwenden
• Bilanzen richtig lesen und deuten
• GuV’s richtig lesen und deuten
• BWA’s richtig lesen und deuten
• Beleihungswert von Gewerbeimmobilien ermitteln

Modul III: Immobilienfinanzierung und -bewertung für Gewerbetreibende und Freiberufler:innen

Kunden mit dem Wunsch einer Immobilie als Kapitalanlage benötigen eine umfassende Beratung, die sich von der zu einer Anschaffung von eigengenutzten Immobilien in der Bewertung, Finanzierung und Kreditwürdigkeitsprüfung unterscheidet.
Lernen Sie vermietete Immobilien konkret nach rechnerischen Methoden zu bewerten und beurteilen. Hierzu zählt auch die steuerliche Ermittlung der AfA-Bemessungsgrundlage. Ihre Bewertung stützt sich auf den von Ihnen selbst ermittelten Ertragswert der Immobilie und bietet weiteres Akquisepotenzial aus dem Kundenbestand und Cross-Selling-Ansätze durch sinnvolle Kopplungsgeschäfte bei Kapitalanlagen.

Inhalte:

• Unterschiedliche Kreditwürdigkeitsprüfung zwischen Eigennutzern und Kapitalanlegern anwenden
• Den Beleihungswert mittels des Ertragswertes ermitteln
• Vergleichsberechnung von Ertragswert zu Sachwert erstellen können
• Justierungsmöglichkeiten beim Ertragswert kennenlernen
• Finanzierungsvarianten bei vermieteten Immobilien aus ökonomischer und steuerlicher Perspektive betrachten

Eventdatum: 06.09.21 – 09.09.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

HYPOFACT AG
Am Borsigturm 27
13507 Berlin
Telefon: +49 (30) 437447900
Telefax: +49 (30) 437447909
http://www.hypofact.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Tags: Categories: Webinar