Die Veranstalter von „Klimanotstand jetzt!“ präsentieren:

„Klimanotstand München“:
Klimastrategie München: klimaneutral bis 2035!

Donnerstag, 29.07.2021, 19:00 Uhr, per online-streaming

„Klimanotstand München“ – so dahingeredet? +1,9°C haben wir schon in der „Hitzeinsel München“. Eines der wichtigsten Instrumente der Stadt steht derzeit an: Die Erarbeitung einer „Klimastrategie“, mit der Klimaneutralität bis 2035 erreicht werden soll. Das diesbezügliche Gutachten liegt vor, die Zivilgesellschaft ist beteiligt, der Stadtrat der LHM hat/wird beraten: Wichtigste Bausteine und Maßnahmen-Pakete aus den Bereichen Energie, Stadtentwicklung, Mobilität, Gebäude, Wirtschaft, Ernährung… sind identifiziert.

Klar ist: Ohne proaktives Mitgestalten aller Sektoren der Stadtgesellschaft – Wissenschaften, Wirtschaft, Jugend, Sozialbereiche, Religionsgemeinschaften, Zivilgesellschaft… – ist die Mega-Aufgabe „Klimaneutralität 2035“ nicht zu schaffen.

Übrigens: 204X, das ist schon übermorgen!

Referentin: Christiane Kugler
Berufsmäßige Stadträtin und Referentin des Referats Klima- und Umweltschutz (RKU) der Landeshauptstadt München

Moderation: Dr. Helmut Paschlau
(U&A)

Ausführliche Informationen zum Abend mit Christine Kugler hier. (PDF)

Datum:
Donnerstag, 29.07.2021, 19:00–20:30 Uhr Online-Veranstaltung;

Zum Weiterlesen:
Klimaschutzstrategie München

Eventdatum: Donnerstag, 29. Juli 2021 19:00 – 21:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Protect the Planet Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
Gotzingerstr. 48
81371 München
Telefon: +49 (8151) 998374
http://www.protect-the-planet.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Tags: Categories: Vortrag