Moderne Kommunikationstechnik bringt Sie zum Arbeitsplatz Ihres Teilnehmers. Sie lernen, die Teilnehmer im virtuellen Raum zu aktivieren. Technik gehört genauso dazu, wie Didaktik, Methoden und Tipps und Tricks. Nach erfolgreichem Abschluss der Praxisphase erhalten Sie das TAE-Zertifikat „Zertifizierte/-r Live-Online-Trainer/-in“.

Ziel der Weiterbildung

Sie lernen, wie Sie Ihre Online-Trainings technisch, methodisch und didaktisch professionell aufbereiten und kennen verschiedene Möglichkeiten, um die Aufmerksamkeit Ihrer Teilnehmer während Online-Sessions aufrechtzuerhalten. Sie erfahren, wie Sie souverän eigene Live-Online-Trainings meistern.

Im Praxisteil wenden Sie die Inhalte auf Ihre Trainingsbausteine an. Der Austausch in der Kleingruppe bietet parallel hilfreiches Feedback. Abschließend präsentieren Sie eine eigene Trainingseinheit und bekommen dadurch Übung und echtes Feedback.
Während der Trainingsphase haben Sie Zugang zur TAE-Lernplattform mit Diskussionsforen, Kursmaterial und Übungsraum.

METHODEN
Arbeit im virtuellen Klassenzimmer (vitero), Trainer-Input, virtuelle Gruppen- und Einzelarbeit, Selbstlernphase mit entsprechendem Lernmaterial und Praxisaufgaben auf der Lernplattform, Erfahrungsaustausch, Feedback

Sie erhalten QualitätDas Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.Teilnehmerkreis

Trainer sowie Fach- oder Führungskräfte, die ihr Expertenwissen in Seminaren, Workshops, etc. weitergeben

InhalteTrainings-Durchführung – Technik Teil 1
17. September 2021, 15:00 bis 16:30 Uhr

> Basis-Werkzeuge im virtuellen Klassenzimmer Vitero kennen und anwenden können (Titelleiste, Favoriten,
Whiteboard, Abfrage, Gestenleisten, Teilnehmerpunkte)
> Vorbereitung der ersten Session in Vitero (Einstellungen, Dateien hochladen)
> kleine Transferaufgabe, um die gelernten Dinge direkt anzuwenden

Trainings-Durchführung – Technik Teil 2
24. September 2021, 15:00 bis 16:30 Uhr

> Fortgeschrittenen-Werkzeuge kennen und bedienen (Application Sharing, Gruppenräume, Kartensammlung)
> kleine Transferaufgabe, um die gelernten Dinge direkt anzuwenden

Trainingsdesign – Präsentation und Moderation
1. Oktober 2021, 8:30 bis 10:00 Uhr

> Ablauf, Vorbereitung und Phasen im Online-Training – die Unterschiede zur Präsenz
> Methoden zur Einbindung der Teilnehmer von Beginn an
> Aufbereitung von Lerninhalten für den virtuellen Raum
> kleine Transferaufgabe, um die gelernten Dinge direkt anzuwenden

Trainingsdesign – Methoden und Interaktionen
8. Oktober 2021, 8:30-10:00 Uhr

> gehirngerechte Wissensvermittlung (Didaktik im Online-Raum)
> gezielte Interaktionen und Aktivierungen
> Umgang mit Störungen/schwierigen Situationen im Online-Training
> kleine Transferaufgabe, um die gelernten Dinge direkt anzuwenden

Praxis Teil 1
22. Oktober 2021, 8:30-10:00 Uhr

> 3 der Teilnehmer trainieren eine 15 bis 20-minütige Session aus einem eigenen Seminar und erhalten Feedback von den Teilnehmern und dem Trainer

Praxis Teil 2
22. Oktober 2021, 10:30-12:00 Uhr

> 3 der Teilnehmer trainieren eine 15 bis 20-minütige Session aus einem eigenen Seminar und erhalten Feedback von den Teilnehmern und dem Trainer
> Kurzvorstellung anderer Virtual-Classroom-LösungenReferenten

Referentin:
Sandra Dundler, B.A.
Beraterin, (Live-Online-)Trainerin, Coach, Teamentwicklerin, Live Online Academy GmbH i.Gr., Overath,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.820,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Dieser Kurs ist AZAV-zertifiziert. Somit ist eine Förderung über einen Bildungsgutschein oder das Qualifizierungschancengesetz (QuaChaG) möglich.

Eventdatum: 17.09.21 – 22.10.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Tags: Categories: Seminar