Bis zum 31. März 2021 haben Einzelhändler Zeit, um die Anforderungen der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) umzusetzen, andernfalls drohen Sanktionen! Bereits bis Ende September 2020 erwarten die Finanzbehörden mindestens, dass der Handel erste Maßnahmen einleitet, um elektronische Kassensysteme aufzurüsten und mit einer TSE manipulationssicher zu machen. 

Fakt ist: Sie brauchen in ihrem Unternehmen eine Lösung, um alle relevanten Daten rund um den Kassenprozess zu verwalten, zu auditieren und ihre Vollständigkeit zu gewährleisten!

Wie kann die praktische Umsetzung in SAP aussehen? In Kombination mit SAP CAR, FI/CO oder Retail? In unserem Webcast erfahren Sie aus erster Hand wie Tegut die Problematik mit Hilfe unseres SAP AddOns Receipt4S® gelöst hat – Kassendatenarchivierung like a boss, eben 😉

Wir möchten Ihnen mit unserem Webcast ein Gefühl dafür geben, ob Sie und Ihr Unternehmen für die Anforderungen gerüstet sind. 

Bis Oktober können Sie nicht warten?
 
Wenn das Thema für Sie als Geschäftsführer, IT-Leiter oder Finanzbuchhalter ein brandaktuelles Problem darstellt, können Sie sich gern vorab bei uns melden. Unser Geschäftsführer Stephan Kaup steht für Fragen zur Verfügung: stephan.kaup@consult-sk.de. Außerdem erfahren Sie auf der Produkt-Webseite receipt4s.de mehr über unser cleveres AddOn und auf consult-sk.com mehr über uns, die Consult-SK GmbH.

Programm

  1. Vorstellung der Teilnehmer von Tegut  & Consult-SK GmbH
  2. IT-Ausgangslage bei Tegut?
  3. Implementierung von Receipt4S®
  4. Was leistet das AddOn?
  5. Welche Erfahrungen hat Tegut mit den Beratern der Consult-SK GmbH gemacht?
  6. Noch Fragen? 🙂

Eventdatum: Mittwoch, 28. Oktober 2020 09:35 – 09:35

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Consult-SK GmbH
Marienstraße 60
32427 Minden
Telefon: +49 (571) 783435-0
http://consult-sk.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
Tags: Categories: Webinar